GALERIE

Start…
1968 gründete Bodo Stauffer, Adolf Arn und Heiner Deubelbeiss die Galerie Rössli, die in einem alten Kellergeschoss des Restaurants Rössli untergebracht ist.
Die ungewöhnliche Atmosphäre, aber auch die Kompetenz der damaligen Betreiber sorgten dafür, dass diese Galerie sich in der Schweizer Kunstszene rasch einen Namen schaffen konnte. Im Laufe der Zeit führten dann verschiedene Trägerschaften mit grösserem und kleinerem Erfolg die Arbeit weiter. 1995 konnte die Arbeitsgruppe der Repla Thal “Kultur im Thal” einen Werkjahrpreis des Kantons entgegennehmen.
Ein Viererteam dieser Arbeitsgruppe, bestehend aus Ueli und Kathrin Diener, Markus Egli und Romy Stauffer, haben sich an die Arbeit gemacht, um mit einem Teil dieses Preises den Betrieb in der Galerie Rössli wieder aufzunehmen.
Pro Jahr sind jeweils sechs Ausstellungen geplant.

Fraenzi Ruetti-Saner 1996 (SZ)